Hybrid Festplatte


Hybrid Festplatten, der schnellere, sichere und Strom sparende Weg in die Zukunft der Speichertechnik.

Man kennt den Bigriff Hybrid besonders aus der Autoindustrie, doch nun gibt es dieses zukunftsweisende System auch bei Festplatten.

Hybrid bezeichnet einen Vorgang, der für ein und dasselbe Gerät zwei Arten der Nutzung bietet.

Bei der Hybrid Festplatte bedeutet dies, das ein Teil der Festplatte dafür da ist, Dateien schnell zu speichern und sie schnell wiederzugeben.

Dies ist dasselbe Prinzip wie bei einem USB-Stick, wo man schnell alle Arten von Dateien speichern kann, um diese dann wenige Augenblicke später an einem anderen Pc zu nutzten.

Der zweite Teil der Festplatte ist wie ein herkömmliches Speichermedium aufgebaut, was dazu gedacht ist, Dateien lange Zeit zu speichern, die nicht häufig genutzt werden.

Der Vorteil liegt bei dieser Art den Anwendung, auf der Hand, der Zugriff auf Daten kann wesentlich schneller erfolgen, was das Arbeiten mit einer Hybrid Festplatte, besonders reizvoll für Leute macht, die ihren PC zum Geld verdienen und ihm im täglichen Gebrauch nutzten müssen.

Ein weiterer Vorteil dieser Technik ist der energiesparende Aspekt, da der Motor der Hybrid Festplatte nicht zum Starten des Computers gebraucht wird, weil zu erst nur der Schnellspeicher zum Einsatz kommt, spart dies bis zu 70 % der Energie, gegenüber einem normalen Startvorgang des Computers.

Des Weiteren kann ein häufig gebrauchtes Programm, bis zu 60 % schneller geöffnet werden, da hierfür auch nicht der Festplattenmotor genutzt werden muss.

Der Motor der SATA Festplatten wird dazu genutzt, das sich die Speicherscheiben, auf denen die Daten gesichert werden, dreht um sie so Beschriften zu können.


Weitere Berichte:


   Externen Festplatte
   Festplatte IDE
   Festplatte MFM
   Festplatte RLL
   Festplatte SCSI
   Festplatten USB
   Flash Festplatte
   Harddisk DockingStation
   Hybrid Festplatte
   Movie Cube
   Multimedia Festplatte